Logo

Naturwissenschaftler Regulatory Affairs (m/w/d)

  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
  • Projektmanagement, Produktmanagement
  • Vollzeit
scheme image

In Oberbayern zu Hause – weltweit gefragt

Die Alzchem Gruppe ist ein traditionsreiches, internationales Chemieunternehmen mit mittelständischen Strukturen.
Innovativ, kompetent und zuverlässig präsentiert sich die Alzchem mit bewährten und neuen Produkten und positioniert sich auf bekannten und künftigen Märkten in der Welt der Spezialchemie.


 

IHRE AUFGABEN:

  • Zulassung von Agrochemikalien und Bioziden sowie die Betreuung entsprechender Registrierungen
  • Eigenverantwortliches Projektmanagement von Zulassungsprojekten
  • Fachliche Zusammenarbeit mit Auftragsinstituten und Beratungsfirmen weltweit
  • Kommunikation mit Behörden und internationalen Geschäftspartnern
  • Aktualisierung von europäischem und weltweitem regulatorischen Wissen

WIR ERWARTEN:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften, insbesondere Agrarwissenschaften (Pflanzenbau) oder Toxikologie
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Zulassungen von Agrochemikalien/Bioziden von Vorteil
  • Interesse sich in regulatorische Themen einzuarbeiten und Registrierungen weltweit durchzuführen bzw. zu betreuen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie konstruktive Durchsetzungsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Selbstständige, zuverlässige und systematische Arbeitsweise

WIR BIETEN:

Sie können sich durch interessante und eigenverantwortliche Aufgabengebiete in einem international agierenden mittelständischen Unternehmen beweisen. Neben Entwicklungsmöglichkeiten und vielfältigen Sozialleistungen erwarten Sie diverse Benefits und ein von kurzen Entscheidungswegen geprägtes Arbeitsklima.

IHR KONTAKT:

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.
  • Marie Chantal Holzmann
  • Personalreferentin
  • +49 8621 86 2419