Logo

Referent Anlagensicherheit (m/w/d)

  • Alzchem Trostberg GmbH
  • Trostberg
  • Berufserfahrung
  • Ingenieur
  • Produktion, Fertigung
  • Vollzeit
scheme image

In Oberbayern zu Hause – weltweit gefragt

Die Alzchem Gruppe ist ein traditionsreiches, internationales Chemieunternehmen mit mittelständischen Strukturen.
Innovativ, kompetent und zuverlässig präsentiert sich die Alzchem mit bewährten und neuen Produkten und positioniert sich auf bekannten und künftigen Märkten in der Welt der Spezialchemie.


 

IHRE AUFGABEN:

Nach einer sich an Ihren Vorkenntnissen orientierenden Einarbeitungsphase übernehmen Sie schrittweise folgende Aufgaben:
  • Sie erarbeiten Lösungen zur Umsetzung der Vorgaben zur Anlagen- & Prozesssicherheit in der Chemieproduktion
  • Hierbei erstellen Sie systematische Sicherheitsbetrachtungen (PAAG / HAZOP)
  • Im Rahmen von Genehmigungsverfahren bearbeiten Sie sicherheitstechnische Stellungnahmen
  • Sie erstellen, aktualisieren und ergänzen Sicherheitsberichte nach Störfall-Verordnung
  • Im Team der Anlagensicherheit unterstützen Sie den Störfallbeauftragten der Alzchem und arbeiten mit an der kontinuierlichen Verbesserung der Anlagensicherheitsleistung des Unternehmens
Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben arbeiten Sie eng mit den Produktions- und Technikabteilungen zusammen.
 

WIR ERWARTEN:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Technische Chemie oder vergleichbar
  • Interesse am Themengebiet Anlagensicherheit (BImSchG, StörfallV, usw.)
  • Idealerweise bereits Erfahrungen im Bereich Anlagensicherheit
  • Ausgeprägtes Umwelt- und Sicherheitsbewusstsein
  • Strategische Denk- und Handlungsweise, Problemlösungskompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Routinierten Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen

WIR BIETEN:

Sie können sich durch interessante und eigenverantwortliche Aufgabengebiete in einem international agierenden mittelständischen Unternehmen beweisen. Neben Entwicklungsmöglichkeiten und vielfältigen Sozialleistungen erwarten Sie diverse Benefits und ein von kurzen Entscheidungswegen geprägtes Arbeitsklima.

IHR KONTAKT:

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.
  • Tamara Aicher
  • Fachgebietsleiterin Personalreferat
  • +49 8621 86 2414